Unsere Erfahrung für Ihren Erfolg

Seit 1998 unterstützen wir mittelständische Firmen beim Betrieb ihrer IT.
Von der Beratung über die Planung bis hin zur Betreuung vor Ort bieten wir moderne Konzepte für eine zuverlässige und sichere IT-Umgebung. Im Zentrum unserer Serviceleistungen stehen neben der absoluten Kundenzufriedenheit auch der langfristige Investitionsschutz der IT-Infrastruktur. [mehr…]

dotted line 
CU_SIMG_365_COM_CMPStatic_728x90V1R1
dotted line

Die Welt ändert sich rasant. Bleiben Sie am Ball. Aktualisieren Sie auf Windows Server 2012 R2.

Die heutige technologische Landschaft unterscheidet sich auf erstaunliche Weise von der vor 5 oder 10 Jahren. Es gibt eine regelrechte Explosion, was die Menge und Typen von Daten betrifft, mit der wir heutzutage arbeiten. Die Leistung unserer Server hat sich vervielfacht, und unsere mobilen Geräte sind fortgeschrittener, als es Desktop-PCs in der Vergangenheit waren.

Windows Server 2012 R2 hilft Unternehmen, die Technologie von heute – und die von morgen – zu nutzen. Dadurch können Sie das Maximum aus leistungsfähigen neuen Servern herausholen und Ihre Mitarbeiter dabei unterstützten, von überall aus zu arbeiten. Aktualisieren Sie jetzt auf Windows Server 2012 R2 und seien Sie mit Ihrem Unternehmen auch langfristig vorne mit dabei. [Unverbindliche Anfrage erstellen…]

dotted line

Die Top 10 der neuen und verbesserten Funktionen von Microsoft Exchange Server 2013

Die neuste Version von Exchange sorgt für eine noch höhere Benutzerproduktivität und bietet Ihnen ein Maximum an Sicherheit und Kontrolle für Ihre Organisation – als Onlinedienst, On-Premise- oder Hybrid-Lösung.

1. Mehr Sicherheit für Ihr Unternehmen: Die neuen Exchange-Funktionen für Data Loss Prevention, kurz DLP, bieten eine tief greifende Inhaltsanalyse, um vertrauliche und sensible Daten zu identifizieren, zu überwachen und zu schützen.

2. Vereinfachte eDiscovery: Compliance-Beauftragte können im neuen Exchange eDiscovery Center Daten aus Exchange, SharePoint und Lync, die in Exchange gespeichert sind, an zentraler Stelle betrachten und analysieren.

3. Zentrale Speicherung von Daten: Grosse Postfächer und spezielle Archive unterstützen Sie, Speicher- und Compliance-Anforderungen kostengünstig zu steuern.

4. Einfache Verwaltung der Team- und Projektkommunikation: Stellen Sie Ihren Benutzern mit der neuen Site Mailbox alle Informationen direkt in Outlook zur Verfügung – von bereits abgeschlossenen Kommunikationsvorgängen zu einem Projekt, in das sie erst später einsteigen, bis hin zu den neuesten Versionen ihrer Teamdokumente.

5. Durchgängige Arbeitsumgebung: SharePoint-Funktionen wie die gemeinsame Bearbeitung, Speicherung und Versionsverwaltung von Dokumenten werden nahtlos mit den Messaging-Funktionen von Exchange verknüpft und in Outlook bereitgestellt.

6. Touchfähiger Posteingang: Das durchdachte Design der Outlook-Clientoberfläche wurde sowohl für den Browser als auch für mobile Anwendungen übernommen.

7. Die Cloud nach Mass: Gestalten Sie Ihren Weg in die Cloud im Einklang mit Ihren Geschäftsanforderungen und in Ihrem eigenen Tempo – von einem Tag auf den anderen oder in mehreren kleinen Schritten. Oder Sie entscheiden sich für ein Hybridmodell, bei dem Sie einige Postfächer lokal (On-Premise) und andere online verwalten.

8. Vereinfachte Verwaltung: Erledigen Sie alle Aufgaben über das Exchange Administration Center, eine zentrale und einfach zu bedienende Administratorkonsole im Web.

9. Onlineinhalte in Outlook: Passen Sie Exchange an Ihre Anforderungen an, indem Sie relevante webbasierte Office Apps in die Desktop- und Browserbasierten Outlook-Anwendungen einbinden – sicher und stabil.

10. Konsolidierung von Kontakten: Ihre Anwender können nun auch Kontakte aus anderen Netzwerken importieren. Dubletten werden von Exchange automatisch in einer zentralen Kontaktkarte zusammengeführt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? [Unverbindliche Anfrage stellen…]

Comments are closed.